Menu
Menü
X

Kirchenmusik

(c) Freundeskreis Kirchenmusik

Die Kirchenmusik spielt in der Michaelsgemeinde seit Jahrzehnten eine wichtige Rolle. Viele Menschen aller Altersstufen singen und musizieren in den verschiedenen Chören und prägen auf lebendige Weise das Gemeindeleben mit. Die 1998 erweiterte Orgel der Michaelskirche eignet sich für die Wiedergabe sämtlicher Werke der Orgelliteratur. Die günstige Akustik der Kirche kommt den vielfältigen Aktivitäten der Kirchenmusik besonders entgegen.

Kantorei

Die Kantorei hat ca. 40 Mitglieder. Sie probt außerhalb der Ferienzeiten immer freitags von 19.30 Uhr bis 21.30 Uhr. Hauptziel des Chores ist die Mitwirkung im sonntäglichen Gottesdienst. Regelmäßig führt die Kantorei Bachkantaten im Gottesdienst auf. Ansonsten erstreckt sich das Repertoire über verschiedene Stilrichtungen: gesungen werden Motetten und Chorsätze aller Epochen wie auch modernes geistliches Liedgut.

(c)

Kinderchöre

Herzliche Einladung zu den Proben der Kinderchöre, insgesamt ca. 30 Kinder treffen sich in drei Gruppen:

mittwochs Gruppe II (ab Schulklasse 2-4) und Gruppe III (ab Schulklasse 5) z. Zt. gemeinsam, 17:15 - 18:00

donnerstags Gruppe I, 15:30 - 16:10, ab 5 Jahre bis Schulklasse 1

In der Gruppe der Jüngsten steht das spielerische Erlernen des Singens im Vordergrund. Im gemeinsamen Singen und Musizieren wird der Umgang mit der eigenen Stimme und das Rhythmusgefühl gefördert. Bei den älteren Kindern werden diese Grundlagen dann ausgebaut und die spielerische Stimmbildung weitergeführt. Bei alledem soll aber vor allem die Freude am Singen geweckt und erhalten werden. Alle Gruppen wirken bei größeren Aufführungen wie dem jährlichen Singspiel zusammen und fahren auch gemeinsam jedes Jahr zu einer Wochenendfreizeit.

Singbegeisterte Kinder sind herzlich willkommen!

Du bist 5 Jahre oder älter und magst Singen und Rhythmus? Dann erlebe den Spaß vom Singen in einer Gruppe. Die Kinderchöre freuen sich auf Dich!

Bis zu den Sommerferien sind Auftritte im Gottesdienst sowie die Aufführung des Singspiels „Himmel und Erde – ein Musical zur Schöpfungsgeschichte“ geplant.

Oratorienchor Bergstraße

Der Oratorienchor Bergstraße wurde 1977 von dem damaligen Dekanatskantor Otfried Miller als Chor des Ev. Dekanats Bergstraße gegründet. Von 2005 bis Anfang 2022 wurde er von Propsteikantor Konja Voll geleitet. Im Sommer 2022 übernahm der neue Propsteikantor Christian Mause die Leitung des Chores. Der Oratorienchor Bergstraße probt in der Regel zwei Mal im Monat - mittwochs und samstags (s.Probenplan). Zwei bis Drei Mal im Jahr finden Konzerte statt – auch in der Interimszeit - zuletzt die Johannespassion von Johann Sebastian Bach (Leitung Uta Voll) und von Antonìn Dvořàk die Messe in D-Dur (Leitung Klaus Thielitz).

Homepage des Oratorienchors

top